Kinesiologie

          kinesis (Bewegung)             logika (Lehre)        

Lehre von der Bewegung


Kinesiologie ist eine ganzheitliche Therapiemethode für körperlichen, mentalen und seelischen Ausgleich, für energetisches Wohlbefinden und zur Unterstützung
persönlicher Prozesse und Ziele. Sie ist dadurch eine sanfte Methode zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit.

Es gibt mittlerweile eine Vielfalt an kinesiologischen Methoden. Sie alle vereint das Wissen aus der östlichen Heilkunst (Elemente- und Meridianlehre, Akupunktur ...) und den westlichen Lehren (Psychologie, Chiropraktik, Neurologie, Gehirn- und Stessforschung, Bewegungs- und Ernährungslehre.

Die Kinesiologie wurde in den 60er Jahren vom amerikanischen Chiropraktiker Georg Goodheart ins Leben gerufen und seither laufend weiterentwickelt.

Der Kinesiologie liegt der Muskeltest als Biofeedbackmethode zu Grunde. Er dient als Stressindikator und gibt Auskunft über Blockaden und Stressoren im Körper. Selbstheilungskräfte werden aktiviert und so Körper, Geist und Seele wieder in Balance gebracht.


Anwendungsbereiche der Kinesiologie 


  • Stärkung des Selbstbewußtseins
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Emotionale Probleme
  • Ängste/Phobien
  • Leistungssteigerung ( Beruf, Sport, Schule,...)
  • Soziale Herausforderungen (Familie, Beziehung, Pubertät,...)
  • Körperliche Beschwerden (Schmerzen, Verspannungen,...)
  • Konzentrationsschwierigkeiten (Lernblockaden, Legastenie, Prüfungsangst,...)
  • Hormonelle Beschwerden, Menstruationsbeschwerden 
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Stärkung des Immunsystems Rauchentwöhnung
  • Autoimmunerkrankungen
  • Allergien, Unverträglichkeiten
  • Stress, Depressionen, Burnout
  • ADS / ADHS
  • Hautprobleme, Akne
  • Tinitus, Gehörsturz
  • Gewichtsprobleme (Abnehmen, Zunehmen)
  • Mobbing

Leben ist Bewegung und ohne Bewegung findet Leben nicht statt.

(Moshe Feldenkrais)

Ablauf und Ziel einer Kinesiologie Balance

Created with Sketch.

Planen Sie für ihre erste Anwendung etwa 60-90 Minuten Zeit ein, damit ich mich ausführlich ihren Bedürfnissen widmen kann. Wir beginnen mit einem Gespräch über ihre aktuelle Situation, Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen.
Wir erarbeiten gemeinsam ein für sie stimmiges Ziel und ziehen den Muskeltest als 
Biofeedbackmethode zu Hilfe.
Die Zielbildung (Set-Up) ist ein wesentlicher Bestandteil für den weiteren Weg der Balance (Blockaden, Stressoren, Verhaltensmuster, Beschwerden,...).

Meistens findet bereits nach der ersten Anwendung eine positive Veränderung statt


Wichtige Information für meine KlientInnen

Created with Sketch.

Als Dipl. Kinesiologin arbeite ich komplementärmedizinisch. Meine Arbeit beinhaltet die bestmögliche Unterstützung für meine KlientInnen und versteht sich als ressourcenorientiert, als Stärkung und Aktivierung des eigenen Potenzials, und ihrer Selbstheilungskräfte.

Ich erstelle keine Diagnosen und meine Arbeit ersetzt keine ärztliche Behandlung, sondern versteht sich als wirksame Ergänzung.

Für weitere Informationen oder Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn ich an das glaube, was ich tue, kann ich Großes erreichen. 

Das ist der Grund, warum ich sie bei der Erreichung ihrer Ziele 
begleiten möchte.